Qualität

 

Methodische Zusatzqualifikationen

  • Vertiefungsseminare zu Supervision und Coaching
  • hypnosystemische Strategien für Coaching und Supervision (Gunter Schmidt)
  • hypnosystemische Strategien bei Burn-out (Gunter Schmidt)
  • Bindungsbasierte Beratung und Therapie (Dr. Brisch)
  • provokative Beratung (D.I.P. Noni Höfner)
  • Betriebswirtschaft in der sozialen Arbeit (spectrum soziale)
  • Entspannungstrainerin (Autogenes Training, progressive Muskelentspannung nach Jacobsen)

Mitgliedschaften und Zertifikationen

  • Lehrende Supervisorin (SG)
  • Lehrende Dozentin (SG)
  • Lehrsupervisorin (DGSv)

Qualitätssicherung:

Ich reflektiere meine Arbeit und Person regelmäßig in unterschiedlichen Supervisionen und Beratungssettings.

Durch Metasupervision, kollegiale Intervision, Fort- und Weiterbildungen, Selbsterfahrung, Literaturstudium sowie den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen beschäftige ich mich immer wieder mit neuen Themen, die durch mein eigenes Erleben und Themen in den Beratungsprozessen angestoßen werden.

Teilnahme am Qualitätsverfahren der DGSv

Referenzen

Um die Schweigepflicht gegenüber meinen Auftraggebern zu waren, und Ihnen jedoch ein Bild zu vermitteln, hier eine Übersicht über meine Erfahrungsgebiete. In der Beratung zu Beratung beantworte ich gerne Fragen zu meinen Erfahrungen detaillierter.

Eine Auswahl von Auftraggebern und Kooperationspartnern:

  • Ausbildungsinstitute für Supervision u. Coaching:
           Systemisches Institut Tübingen, Erzbistum Köln, BTS Mannheim
  • Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen, Forschung, Verwaltung, Vereinen
  • Verwaltungen und Kommunen
  • Jugendhilfe:
            Jugendämter, Beratungsstellen, (teil-) stationäre Einrichtungen, Kitas, OGS,
            Pflege- und Adoptivelternorganisationen, SPFH, AFT, Schutzstellen, Migrations-
            und Flüchtlingsberatungsorganisationen
  • Bildungsbereich:
            Hochschulen, Schulen, Professor*innen, Lehrer*innen
  • Verbände:
            Einrichtungen der Diakonie, Caritas, Lebenshilfe, Kinderschutzbund, ProFamilia,
            AWO, spezialisierte Vereine
  • Gesundheitsbereich:
            (Fach-)Kliniken, Psychiatrien, psychoonkologische Dienste, Psychiatrische Dienste,
            Sozialpsychiatarische Zentren, Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen, Logopäd*innen,
            Lerntherapeut*innen, Gesundheitsämter, Hebammen, Heilpraktiker*innen, Ostheopath*innen
  • Selbstständige und Freiberufler*innen aus unterschiedlichen Branchen und Berufen

systemisch-lösungsorientierte Supervision, Coaching, Moderation und Fortbildung in Düsseldorf, Köln, Bonn, Rhein-Sieg-Kreis, Eifel, Altenkirchen, Neuwied bis Koblenz

Fortbildung zu Kinderschutz, Bindungstheorie, lösungsorientierte Gesprächsführung, systemischer Beratung und vielen pädogogischen Themen.