Meine Arbeitsweise in Beratung, Coaching und systemischer Supervision

Beratung ist Verabredung zur Veränderung!

Meine Beratung basiert auf den systemisch-konstruktivistischen Theorien und lösungsorientierten Ansätzen, die für Supervision und Coaching besonders hilfreich und nützlich sind. Eine klare Ziel- und Auftragsklärung ist mir wichtig. Ich gehe davon aus, dass Sie viele Fähigkeiten mitbringen, um Ihre Lösungen zu (er-)finden und Ziele zu erreichen.

Ich arbeite in Coaching und systemischer Supervision mit

  • zirkulären, ressourcen- und lösungsorientierten Fragen
  • lösungsorientierten Aufstellungsformen
  • Metaphern und Geschichten
  • kreativen Techniken und Entspannungselementen
  • Beobachtungs- und Handlungsaufgaben

Mir ist bei unseren Coachings und systemischer Supervision wichtig,

  • mit Ihnen nicht nur nach zu denken, sondern auch nach zu fühlen
  • mit Ihnen auch zu lachen
  • Ihre fachlichen und menschlichen Stärken zu erweitern

Sie können von mir erwarten,
dass Sie ordentlich ans Arbeiten kommen, indem ich Ihnen unbequeme Fragen zum Drauf-rum-kauen stelle und bisweilen auch herausfordernde Zu-Mut!-ungen an Sie stelle.

Unsere Coaching- und Supervisionssitzungen finden im Raum Köln, Bonn, Koblenz statt.

——————
Coaching und systemische Supervision in Bonn, Köln und Koblenz. Leitungssupervision bei Teamkonflikten, zur Konfliktbewältigung und für eine verbesserte Teamkommunikation. Bei Burnout, Stressbewältigung, für eine neue Kommunikation, bei Veränderungen und Neuorientierung. Für eine optimale work-life-balance, ggf. mit Gesundheitscoaching. Zur Definition von Führungsrollen. Fallsupervision zur Klärung der Arbeit mit Eltern und Kindern.