Beratung in Videositzungen

In einer Videositzung läuft die Supervision/das Coaching zwischen Ihnen und mir ähnlich ab wie im Beratungsraum, nur dass der Austausch am Bildschirm erfolgt, ohne dass Sie zur mir in den Beratungsraum kommen müssen. Für die Videositzung benötigen Sie keine besondere Technik oder Software. Sie brauchen:

• Computer oder Tablet mit Bildschirm oder Display
• Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
• sowie eine Internetverbindung

Die technische Verbindung läuft über den Videodienstanbieter RED connect, den ich beauftragt habe und der besondere Sicherheitsanforderungen bzgl. Datenschutz füllt. Damit ist sichergestellt, dass das, war Sie mit mir besprechen, auch vertraulich bleibt.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf, wenn Sie diese einfache und sichere Form der Beratung in Anspruch nehmen möchten. Ich sende Ihnen dann ein Einwilligungsformular zu und kläre mit Ihnen das sehr einfache und praktische Vorgehen.